so funktioniert’s!

Logo210x50
balken-ng

die vorteile

Jeder kann einfach und schnell mit- machen: Anmelden, und Beobachtungen eintragen ...

______________________

Jeder erhält sein persönliches Datenzentrum.

______________________

Die durchdachte Benutzerführung ermöglicht jedem einen einfachen Einstieg.

______________________

Viele Profifunktionen sichern die Nutz- barkeit auch für Engagierte.

______________________

Die persönlichen Daten sind gut geschützt.

______________________

Alle Daten bleiben Eigentum des Beobachters.

__________________

Die Nutzung ist kostenfrei.

zu "anmelden"

naturgucker.de ein innovatives projekt mit starken partnern

Jede veröffentlichte Beobachtung, jedes hochgeladene Bild ist eine gute Nachricht aus der Natur und damit ein Anreiz für andere, auch mitzumachen!

Ziel von naturgucker.de und seinen Partnern ist es, möglichst viele Naturbeobachtungen, die Tausende von Naturbeobachtern alljährlich quer durch alle Artengruppen machen, zentral im Internet zu publizieren, für jeden direkt zugänglich.

naturgucker.de schließt damit die wichtige Lücke zwischen Naturbeobachtungen auf der einen und praktischen Naturschutzmaßnahmen auf der anderen Seite, da Naturschutzvereine über eigene Seiten einen direkten Zugriff auf alle Beobachtungen in ihrem Arbeitsgebiet erhalten.

naturgucker.de nutzen.bereits die NABU Landesverbände aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern sowie der LBV, die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Unterfranken, die Vogelkundliche Arbeitsgruppe Lüneburg, das Naturschutzbüro Zollern Alb sowie der BUND Uelzen.

Weitere Kooperationspartner sind herzlich willkommen!

___________________________________________________________________

pfeil_rot Wichtige Hinweise zum Start

___________________________________________________________________

Browserlogos 

naturgucker.de unterstützt alle derzeit aktuellen Browser mit Ausnahme von Opera.

___________________________________________________________________

pfeil_gruen Bitte verwenden Sie NICHT die Zurückfunktion Ihres Browsers, sondern ausschließlich den roten Zurück-Pfeil von naturgucker.de, da die Seiten von naturgucker.de immer wieder neue Daten nachladen.

___________________________________________________________________

pfeil_gruen Wenn Sie Fragen haben oder etwas nicht funktioniert, steht Ihnen gerne jemand von naturgucker.de mit Rat und auch Tat zur Seite. Schicken Sie bitte in diesem Fall einfach eine eMail an naturgucker.de.

Auch neue Ideen sind uns immer willkommen. Wir freuen auf Ihre Unterstützung! 

naturgucker.de die wichtigsten seiten
die seite 1

seite1-100127-sm

1: Hauptmenü; 2: anmelden/abmelden; 3: die neusten Bilder - ein Klick öffnet die Übersicht; 4: die neuesten Zahlen, sowhl insgesamt wie für die letzten 14 Tage; 5: das Neueste aus dem Magazin von naturgucker.de; 6: Suchfeld für Arten nach deutschem, englischem oder wissenschaftlichen Namen inklusive Synonymen; 7: Suchfeld nach Orten und PLZ (Beispiel: D-37154)(Gebietsnamen werden aktuell noch nicht unterstützt.)

die Beobachtungslisten

Beobachtungslisten-100127-sm

1: die Arten, “fette” sind besondere Beobachtungen, ein Klick auf den Artnamen öffnet das Lexikon; 2: die eigentliche Beobachtung, mouse-over zeigt alle Details zu der Beobachtung; 3: das rote Icon zeigt an, dass Belegbilder zur Beobachtung vorhanden sind, ein Klick öffnet die Bilder; 4: die Icons von braun bis dunkelgrün bringen Sie bei einem Klick darauf direkt in den Artenbereich und zeigen entsprechende Daten zu der betreffenden Art; 5: das hellgrüne Icon zeigt als mouse-over die allgemeinen Details zu der Beobachtung; 6: direkter Link zum Beobachtungsgebiet; 7: der Beobachter, als mouse-over zeigt der Eintrag das Profil des Beobachters, ein Klick öffnet die Mailfunktion (Sie müssen angemeldet sein!); 8: Auswählen (filtern) von bestimmten Daten

Partner